Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts vom 20.04.2012 (Kommanditgesellschaft und Steuerr├╝ckforderung)



Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts vom 20.04.2012
Aktenzeichen: II FSK 2047/10
Entscheidungstenor: Eine Kommanditgesellschaft kann die in Verbindung mit der im Jahre 2008 vollzogenen Umwandlung zu viel f├╝r die Vornahme zivilrechtlicher Handlungen entrichtete Steuer nachhinein nicht zur├╝ckverlangen.

Kanzlei f├╝r polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*├ťbersetzungen*Ratgeber*Vertragsmuster
*Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*W├Ârterbuch